Forum für alle Pässe- und Tourenfahrer

GPX Datei Länderwertung?

Hallo Admin`s,
wenn ich mir z.B. eine GPX Datei zu einer Länderwertung runterlade heisst die Datei..
Länderkategorie_XYZ_Paesse_mit_XXX_Name_Vorname.gpx
...obwohl keine XXX Pässe darin enthalten sind?
Ist das bekannt oder bereits anderer Ort`s beschrieben, dann bitte Eintrag löschen!
Gruss Marco
PS: Den Test habe ich mit ITA gemacht da dort einige XXX Pässe drin sind!
Salü Marco

das ist bekannt und gewollt, da die persönliche Länderwertung aus den vom Teilnehmer gefahrenen Pässe eines Landes besteht. Die persönliche Länderwertung kann darum normale, zur Länderwertung (grüner Balken) zählende Pässe wie auch die optionalen (nicht zur Länderwertung zählenden) XXX-Pässe enthalten.

Die Möglichkeit XXX-Pässe vom Download auszuschliessen ist nur beim geografischen Länderverzeichnis sinnvoll. So kann der Teilnehmer alle Pflicht-Pässe die zu der Länderwertung gehören runter laden, ohne die "freiwilligen" XXX-Pässe die nicht zur Länderwertung (grüner Balken) dazu gezählt werden.

Das Passknackerspiel will keine Teilnehmer, die keine Natur-, Schotter- oder unbefestigte Strassen/Wege fahren wollen oder können, von der Länderwertung ausschliessen. Fährt ein Teilnehmer auch die optionalen XXX-Pässe eines Landes, sollen diese Zusatzpässe natürlich auch in seiner persönlichen Länderwertung erscheinen resp. aufgeführt werden.

Sollte Dich der vom System erstellte Dateinamen stören, weil deine persönliche Länderwertung Datei keine XXX-Pässe enthält, kannst Du sie nach dem Download beliebig umbenennen.

Grüessli Tramper
Fährt ein Teilnehmer auch die optionalen XXX-Pässe eines Landes, sollen diese Zusatzpässe natürlich auch in seiner persönlichen Länderwertung erscheinen resp. aufgeführt werden.
Verstehe ich das richtig, dass auch die XXX Pässe zur Landeswertung beitragen - aber nur, wenn man sie fährt? Kann man also einen nicht-XXX auslassen und trotzdem 100% schaffen, weil man einen XXX gefahren ist?
Salü Johannes
blahwas hat geschrieben: Kann man also einen nicht-XXX auslassen und trotzdem 100% schaffen, weil man einen XXX gefahren ist?
Nein geht nicht, da die XXX-Pässe eine eigene Einheimischer Wertung beim Passknacker-Spiel haben. Ganz rechts aussen befindet sich beim Einheimischer die Kolonne XXX, wo prozentual die gefahrenen XXX-Pässe angezeigt werden. Sind alle 177 XXX-Pässe geknackt, erscheint der grüne Balken für 100%.

Der Download der Länderwertung für Teilnehmer ist Bestandteil des Passknacker, wo alle gefahrenen Pässe (inkl. die XXX-Pässe) eines Landes im Log aufgeführt werden, so wie sie auch auf der Teilnehmer- / Lebenswerk- Karten mit einem grünen Marker angezeigt werden.

Grüessli Tramper
177 Xxx in einem Jahr, das ist die Herausforderung der Herausforderungen :-) das nehme ich mir für die Pensionierung vor ..
Alle XXX Pässe in einer Saison, - da muss glaub ein anderes Motorrad her.... mit meiner MT 09 wohl kaum zu bewerkstelligen!
Nichts ist wohl Unmöglich, aber einen Einheimischer bei den XXX-Pässen wird es wohl nie geben, das sind zuviele Kilometer in extrem kurzer Zeit zu bewältigen :lol:
wianch hat geschrieben: da muss glaub ein anderes Motorrad her.... mit meiner MT 09 wohl kaum zu bewerkstelligen!
Bevor Deine MT mit den Reifen bei nass/feuchten Bedingungen scheitert, wir Dein Lebenserhaltungstrieb schlimmeres verhindern :shock:

Grüessli Tramper
Tramper, danke für die Erklärung! Das leuchtet natürlich ein.

Alle XXX in einem Jahr wäre sensationell. Das sind ca. 26000 km, aaaber die XXX Pässe sind ja auch immer je nach Wetter mehr oder weniger befahrbar oder auch gerne mal länger gesperrt. 30 Stück sind in Island, wenn man fliegt und dort was mietet spart man schon ca. 6000 km, denn die nächsten südlich davon sind in den Vogesen bzw. Slovakei. Das sind dann weniger restliche Kilometer als manche hier in der Saison fahren - allerdings recht monothematisch :D
blahwas hat geschrieben:
Di Jan 22, 2019 8:44 pm
... 30 Stück sind in Island, wenn man fliegt und dort was mietet spart man schon ca. 6000 km, ...
Wenn man das Glück hat, dass in dem August alle diese Pässe offen sind und man einen Vermieter findet, der die Befahrung der Strecken mit seinem Fahrzeug zulässt. :roll:
Ísland er öðruvísi! ;)
Salü Johannes
blahwas hat geschrieben:
Di Jan 22, 2019 8:44 pm
Das sind ca. 26000 km, aaaber die XXX Pässe sind ja auch immer je nach Wetter mehr oder weniger befahrbar oder auch gerne mal länger gesperrt. ... wenn man fliegt und dort was mietet spart man schon ca. 6000 km
Die Fährverbindungen zu den X-Pässen auf Island und Korsika, ersparen auch so manchen Kilometer :D

Erfahrungsgemäss sind 26'000 Kilometer reine Theorie, von einem Algorithmus theoretisch berechnet. Mindestens 50'000 (Tacho)Kilometer sind da realistischer. Die Befahrbarkeit der X-Pässe lässt sich nicht vorhersagen, darum sind einige tausend Kilometer für erneute Anfahrt(en) oder Ausweichrouten vorprogrammiert. Zudem ist es bei den X-Pässen durchaus möglich, dass es Jahre gibt, wo kein Weg zum X-Pass für Passknacker befahrbar ist! Es braucht also auch eine grosse Portion Glück um alle X-Pässe in einer Saison zu knacken.

Um sich für die X-Pässe warm zu Fahren, können Ambitionierte mal alle Pässe auf Korsika knacken, hat seit 2013 noch kein Passknacker gemacht.

Grüessli Tramper