Wie der Eine oder Andere vielleicht schon mit bekommen hat, gibt es die Brücke bei N47.38347 E9.77932 nicht mehr.
Rappenlochschlucht.jpg
Rappenlochschlucht.jpg (212.59 KiB) 230 mal betrachtet
Die Ausweichstrecke führt hinunter zum Staufensee, der beim Kraftwerk Ebensand überquert wird, und auf der anderen Seite wieder hinauf. Die nicht asphaltierten Abschnitte sollen Anfang nächster Woche eine Asphaltdecke erhalten, weshalb Ebnit von Montag bis Mittwoch touristisch nicht erreichbar sein wird. Die alternative Zufahrt für Anwohner über Kehlegg steht Besuchern nicht zur Verfügung.