}

Velos Motos Tschanz

Mehr erfahren ...
Item Thumbnail
SWISS-MOTO

Mehr erfahren ...
Item Thumbnail
Steiner GmbH

Mehr erfahren ...
Item Thumbnail

Passknacker wird ermöglicht durch die Unterstützung von Gönnern und Sponsoren, die unsere Leidenschaft teilen und mit ihrem Engagement zum Gelingen beitragen.



Klausenpass

Schweiz - Suisse - Svizzera - Svizra > Uri > Pass

72 Punkte

N46.868177/E8.855248

1952m

Asphalt

W: Altdorf

O: Linthal

20 Kehren

X - V

Passschild

Beschreibung

Der Klausenpass ist ein Pass in der Schweiz, der die Kantone Uri und Glarus verbindet. Er führt von Altdorf (Kanton Uri) durch das Schächental über die Passhöhe und den Urnerboden nach Linthal (Kanton Glarus). Auf der Passhöhe verläuft die Grenze zwischen der Urner Gemeinde Unterschächen und dem zu Spiringen gehörenden Urnerboden.
Zwischen 1922 und 1934 wurde auf dem Klausenpass ein Bergrennen für Autos und Motorräder, das Klausenrennen, durchgeführt. 1993, 1998, 2002 und 2006 fanden weitere Rennen mit Oldtimern statt. Der Klausenpass gilt aufgrund seiner Streckenführung als anspruchsvoll. 2006 fand ein Inliner-Rennen statt. Von der Ostseite ging es hinauf zur Passhöhe.

Der Urnerboden bezeichnet das Gebiet unterhalb der Klausen Passhöhe, Richtung Linthtal/Glarnerland. Der Urnerboden ist eine der grösseren Kuhalpen in der Schweiz. Der dort während den Sommermonaten produzierte Käse kann in der neuen Käserei, direkt an der Passstrasse, verköstigt und natürlich gekauft werden. Ein Stop, der sich wirklich lohnt.
Die Urner und die Glarner konnten sich über den Verlauf der Kantonsgrenze nicht einigen. Sie einigten sich, dass ein Gockel beim Morgengrauen losgeschickt werden sollte. Und dort, wo sich die Hähne treffen, sollte dann die Grenze gezogen werden.
Die Glarner gingen davon aus, dass ein gut gemästeter Hahn über genügend Energie verfüge, um lange durchzuhalten und somit möglichst tief in das Gebiet der Urner eindringen könne. Der Plan ging aber nicht auf! Der fette Gockel der der Glarner machte beim Anstieg ziemlich schnell schlapp!
Die Urner liessen ihren Gockel hungern. Der marschierte am besagten Morgen auf der Suche nach Futter weit ins Glarnerland hinein. Deshalb "gehört" der Urnerboden heute zum Kantonsgebiet von Uri.

In der Regel verlaufen die Kantonsgrenzen auf den Höhenzügen, also auf der Passhöhe. In diesem speziellen Fall eben nicht..


Sehenswürdigkeiten


Passknackerkategorie & Besonderes

  • Portfolio Item
  • Portfolio Item
  • Portfolio Item
  • Portfolio Item
  • Portfolio Item

Sonstiges

  • Art und Ausbau / Zufahrt via: guter Ausbau
  • Die Strasse ist ca. 4-7m breit
  • Schwierigkeit: 1
  • Maut:

Gefahren von ...

Wurde dieses Jahr schon 0 Mal gefahren

Kartensuche

Folgende Pässe (blaue Marker auf der Karte) liegen im Radius von 50 km Luftlinie um Klausenpass:

Pragelpass (14 km)

Ibergeregg (19 km)

Haggenegg (24 km)

Cuolm Sura (26 km)

Oberalppass (27 km)

Sattelegg (28 km)

Sattel (29 km)

Dutjenalm (32 km)

Rossallmig (32 km)

Zuger Alpli (33 km)

Raten (33 km)

Kerenzerberg (34 km)

Etzelpass (34 km)

Sustenpass (34 km)

Kistenpass (36 km)

Seebodenalp (36 km)

Zugerberg (39 km)

Ächerlipass (39 km)

Kunkelspass (42 km)

Glaspass (43 km)

Chapfensee (44 km)

Egg, Alp (44 km)

Ricken (46 km)

Oberricken (46 km)

Furkapass (46 km)

Mülimäs (46 km)

Älggialp (47 km)

Nordecke (48 km)

Pfannenstiel (48 km)

Palfries (49 km)

Total 45 Pässe/Wasserscheiden

ROHO Komfortsättel

Mehr erfahren ...
Item Thumbnail
Pneu Meier AG

Mehr erfahren ...
Item Thumbnail
Stehlin-Motorradtraining

Mehr erfahren ...
Item Thumbnail
Reifenwerk Heidenau

Mehr erfahren ...
Item Thumbnail

Passknacker wird ermöglicht durch die Unterstützung von Gönnern und Sponsoren, die unsere Leidenschaft teilen und mit ihrem Engagement zum Gelingen beitragen.