}

Touratech

Mehr erfahren ...
Item Thumbnail
Carathotel Basel/Weil am Rhein

Mehr erfahren ...
Item Thumbnail
Motorradzentrum Gottstein GmbH

Mehr erfahren ...
Item Thumbnail

Passknacker wird ermöglicht durch die Unterstützung von Gönnern und Sponsoren, die unsere Leidenschaft teilen und mit ihrem Engagement zum Gelingen beitragen.



Limperg / Buschberg

Schweiz - Suisse - Svizzera - Svizra > Aargau > Wasserscheide

35 Punkte

N47.471624/E7.94788

650m

Asphalt

SW: Rothenfluh

NO: Wittnau

5 Kehren

-

Parkplatz

Beschreibung

Von Wittnau im Nordosten führt die Strecke zuerst übers Feld und dann durch den Wald auf den Limperg. Von hier aus gehen verschiedene Wanderwege ins Naturschutzgebiet Limperg-Buschberg. Auch dieser Übergang ist militärisch abgesichert. Etwas versteckt, aber von der Strasse aus dennoch sichtbar, steht aus der Zeit des zweiten Weltkrieges ein alter Infanteriebunker (ca. Koord. 638310 / 238030; Quelle: Inventar der schutzwürdigen Befestigungen des Kantons Aargau, EMD). Der Übergang über den Limperg/Buschberg war bereits im Mittelalter ein viel genutzter Fuhrweg. Über die Entstehung der Kapelle ist folgender Bericht aus dem Jahre 1668 überliefert: Benedikt Martin, ein Müller aus Kienberg hatte bei Rheinfelden einen 23 Zentner schweren Mühlstein gekauft und musste ihn auf einem mit 14 Pferden bespannten Wagen über den Buschberg nach Kienberg bringen. Dort kam Benedikt Martin zu Fall, so dass ihm der Wagen über beide Beine fuhr. Das Mirakelbuch schildert in der anschaulichen Sprache des 17. Jahrhunderts den genauen Hergang:
"O schlipfriges Glücks-Rad! Unversehens entging ihm bei glattem Weg beide Füsse solcher Gestalten, dass er leider, mit beiden Schienbeinen unter den Wagen geraten, von welchem so plötzlichen Fall er dermassen erschrocken, dass die Furcht ihm gleichsam ganz von Sinnen gebracht, und ist in ein Ohnmacht geworfen. Der vorgenannte Fuhrmann namens Johann Rim, da er den entsetzlichen Fall ersehen, vor Angst und Schrecken, also ertattert, erinnerte sich bald derjenigen gross Wunder-Gnad, so sein Kind vor Jahren nemlich 1663 von Maria der wundertätigen Jungfrau in ihrem heilwerten Stein eben in gleicher Begebenheit erlangt hatte, deswegen verlobte er mit einer heiligen Wallfahrt den schon bereits unter dem völligen Lastwagen liegenden, armseligen Menschen in ihr jetztgesagte Gnaden?statt, so gut er konnte, mit hellauter Stimm schreiend: "Jesus und Maria, kemmet ihm zu Hilfe!" Indessen gingen ihm (wohl erschröcklich zuzusehen) die Räder mit der aufhabenden Last über beide Schienbein. Wer sollte nicht vernbeint haben, dass eine solche 23 Zentner schwere Last diesem frommen Mann das Mark nicht aus Beinen sollte gepresst haben? Ohne Zweifel natürlicher Weis hätte solches geschehen sollen, wo nicht ein hochbewährter Glücks-Stein sich dazwischen eingelegt hatte. O wundersame Kraft dieses Marianischen Stein?s!" Aus Dankbarkeit über den glücklichen Ausgang dieses Vorgangs liess in der Folge Benedikt Martin an diesem Ort ein Kreuz erstellen und in Mariastein in der Wallfahrtskirche eine Votivtafel anbringen, die dieses Geschehen darstellt. Die wundersame Geschichte des Müllers von Kienberg machte die Runde im ganzen Land. Von überall her strömten die Menschen zu diesem neu errichteten Kreuz auf den Buschberg um Hilfe zu erfahren. Die Wallfahrt auf den Buschberg wurde bis zum ersten Weltkrieg aufrecht erhalten. Nach den Wirren des ersten Weltkriegs nahm die Zahl der Wallfahrten auf den Buschberg ab. Der letzte grosse Bittgang von Wittnau fand um 1940 statt. (Quelle: Mirakelbuch des Benediktinerklosters Mariastein)


Sehenswürdigkeiten

Kapelle Buschberg


Passknackerkategorie & Besonderes

  • Portfolio Item
  • Portfolio Item
  • Portfolio Item

Sonstiges

  • Art und Ausbau / Zufahrt via: guter Ausbau
  • Die Strasse ist ca. 3-5m breit
  • Schwierigkeit: 1
  • Maut:

Gefahren von ...

Kartensuche

Folgende Pässe (blaue Marker auf der Karte) liegen im Radius von 50 km Luftlinie um Limperg / Buschberg:

Wolberg (4 km)

Saalhöhe (5 km)

Kallhof (5 km)

Buuseregg (7 km)

Gehren (8 km)

Schinberg (11 km)

Wirbligen (12 km)

Laufmatt (12 km)

Ampfernhöhe (14 km)

Challhöchi (14 km)

Bözberg (14 km)

Engelberg (15 km)

Egghübel (16 km)

Bürerhorn (17 km)

Bienenberg (17 km)

Santelhöchi (18 km)

Besseberg (19 km)

Breitenberg (19 km)

Sixfeld (19 km)

Rotbergegg (19 km)

Bossenhus (20 km)

Munihubel (20 km)

Hornberg (20 km)

Böhler (20 km)

Fenchrüti (21 km)

Dinkelberg (21 km)

Rührberg (21 km)

Tiefmatt (21 km)

Haselstuden (21 km)

Steinenberg (22 km)

Pfaffenberg (23 km)

Eichenberg (23 km)

Wiliberg (23 km)

Bänkelloch (23 km)

Steinenbüel (24 km)

Baldegg (24 km)

Passwang (25 km)

Eckhag (25 km)

Rötler (25 km)

Tätschbüel (26 km)

Homberg (27 km)

Achenberg (27 km)

Lätten (27 km)

Rüsler (27 km)

Burgmätteli (28 km)

Äberdingen (28 km)

Höhtal (29 km)

Rüti (29 km)

Heitersberg (30 km)

Ehrsberg (30 km)

Scheideck (31 km)

Scheltenpass (31 km)

Zimmerplatz (31 km)

Hinteregg (31 km)

Hochkopf (32 km)

Mutschellen (33 km)

Tiergrüble (33 km)

Herrenberg (34 km)

Belchen (34 km)

Mieschegg (34 km)

Bodeberg (35 km)

Englisächer (37 km)

Wacht (37 km)

Folenmoos (37 km)

Ränzligen (37 km)

Balmberg (38 km)

Stelli (38 km)

Hochblauen (38 km)

Gisiboden (38 km)

Buechrüti (39 km)

Liesberg (39 km)

Horben (40 km)

Kreuzäcker (40 km)

Vogelhof (40 km)

Islisberg (40 km)

Weissenstein (40 km)

Mettenberg (41 km)

Wiedener Eck (41 km)

Mörisegg (42 km)

Chaltenegg (42 km)

Schwärze (43 km)

Schladhau (43 km)

Mörderrain (43 km)

Chrüzstigen (43 km)

Lindenhof (44 km)

Schmidigen (44 km)

Notschrei (45 km)

Müliberg (45 km)

Blochmont (45 km)

Wagenbrechi (45 km)

Binzberg (46 km)

Buechenegg (46 km)

Rinken (46 km)

Stallberg (46 km)

St. Joder (46 km)

Fritzenflue (47 km)

Lueg (48 km)

Albispass (48 km)

Schauinsland (48 km)

Total 225 Pässe/Wasserscheiden

Enduro Park Hechlingen

Mehr erfahren ...
Item Thumbnail
Restaurant Isebähnli

Mehr erfahren ...
Item Thumbnail
Reifenwerk Heidenau

Mehr erfahren ...
Item Thumbnail
drivent.ch

Mehr erfahren ...
Item Thumbnail
Hotel 5 Dörfer Zizers

Mehr erfahren ...
Item Thumbnail

Passknacker wird ermöglicht durch die Unterstützung von Gönnern und Sponsoren, die unsere Leidenschaft teilen und mit ihrem Engagement zum Gelingen beitragen.