e-performance

Mehr erfahren ...
Item Thumbnail
Mototrend

Mehr erfahren ...
Item Thumbnail
Moto Mader

Mehr erfahren ...
Item Thumbnail

Passknacker wird ermöglicht durch die Unterstützung von Gönnern und Sponsoren, die unsere Leidenschaft teilen und mit ihrem Engagement zum Gelingen beitragen.



Tänndlichrüz

Schweiz - Suisse - Svizzera - Svizra > Zug > Wasserscheide

43.4 Punkte

N47.11772/E8.65628

1013m

Asphalt

W: Hauptsee

SW: Rothenturm

5 Kehren

-

Metallkreuz

Beschreibung

Vom Weiler Hauptsee aus führt eine kleine Strasse Richtung Südosten gegen die Figlenfluh. Von dort aus hatte während der Schlacht am Morgarten um 1315 das Schwyzer Bauernheer unter der Leitung des Landammans Werner Stauffacher Felsbrocken und Baumstämme auf das österreichische Ritterheer herabgewäzt. Etwa in der Mitte des Abhanges geht die Strasse dann nach einer scharfen Kehre Richtung Norden über den Morgartenberg auf das Plateau hinauf. Nur unweit von hier, etwa zwei Kilometer entfernt Richtung Raten (Nordosten), befand sich in einer Waldlichtung die Kapelle St. Jost. Bereits vor 1350 hauste hier ein Waldbruder, der für das Wohl der vorbeiziehenden Wallfahrer sorgte und auch während der Alpzeit den Bergleuten und Sennen mit dem Betruf und dem Läuten des Glöckleins die Tageszeiten angab. Während der Helvetik wurde die Kapelle und die Klause durch die Franzosen verwüstet. Auf dem Hochplateau Richtung Tänndlichrüz lieferten sich dann die Schwyzer und Mannen von Aegeri am 2. Mai 1798 eine heftige Schlacht. Ein Gedenkstein erinnert an das Gemeinschaftsgrab, in dem die Gefallenen beider Seiten ihre letzte Ruhe fanden. Die Kapelle wurde dann wieder aufgebaut und bis 1883 noch von einem Waldbruder bewohnt. Der bescheidene Blockbau dient heute als Skihütte und sowohl im Sommer wie im Winter auch als Wirtschaft.


Sehenswürdigkeiten

Denkmal Morgartenschlacht, Gedenkstein Schlacht zu St. Jost


Passknackerkategorie & Besonderes

  • Portfolio Item
  • Portfolio Item
  • Portfolio Item

Sonstiges

  • Art und Ausbau / Zufahrt via: Relativ guter Ausbau
  • Die Strasse ist ca. 3-5m breit
  • Schwierigkeit: 1
  • Maut:

Gefahren von ...

Kartensuche

Folgende Pässe (blaue Marker auf der Karte) liegen im Radius von 50 km Luftlinie um Tänndlichrüz:

Raten (2 km)

Sattel (3 km)

Rossallmig (4 km)

Kistenpass (5 km)

Haggenegg (7 km)

Zugerberg (9 km)

Etzelpass (10 km)

Ibergeregg (12 km)

Sattelegg (14 km)

Seebodenalp (15 km)

Nordecke (16 km)

Pfannenstiel (18 km)

Albispass (20 km)

Pragelpass (21 km)

Müliberg (22 km)

Buechenegg (22 km)

Schladhau (25 km)

Horben (27 km)

Islisberg (28 km)

Buechrüti (29 km)

Stattboden (30 km)

Englisächer (31 km)

Klausenpass (31 km)

Oberricken (32 km)

Ächerlipass (33 km)

Ricken (33 km)

Egg, Alp (33 km)

Mutschellen (34 km)

Kerenzerberg (34 km)

Hulftegg (35 km)

Herrenberg (35 km)

Folenmoos (37 km)

Schmidrüti (37 km)

Heitersberg (40 km)

Tätschbüel (40 km)

Wasserfluh (41 km)

Rötler (42 km)

Rüetschberg (42 km)

Ränzligen (42 km)

Rüsler (44 km)

Hemberg (44 km)

Mülimäs (44 km)

Steinenberg (44 km)

Sustenpass (46 km)

Pfaffenberg (46 km)

Bänkelloch (46 km)

Breitenberg (47 km)

Höhtal (47 km)

Chäseren (47 km)

Älggialp (47 km)

Böhler (48 km)

Baldegg (48 km)

Wagenbrechi (48 km)

Glaubenberg (48 km)

Lätten (48 km)

Arnig (48 km)

Osterbüel (49 km)

Landscheidi (49 km)

Total 106 Pässe/Wasserscheiden

Enduro Park Hechlingen

Mehr erfahren ...
Item Thumbnail
3W Motosport

Mehr erfahren ...
Item Thumbnail
Pneu Meier AG

Mehr erfahren ...
Item Thumbnail
Restaurant Isebähnli

Mehr erfahren ...
Item Thumbnail

Passknacker wird ermöglicht durch die Unterstützung von Gönnern und Sponsoren, die unsere Leidenschaft teilen und mit ihrem Engagement zum Gelingen beitragen.