}

Passknacker wird ermöglicht durch die Unterstützung von Gönnern und Sponsoren, die unsere Leidenschaft teilen und mit ihrem Engagement zum Gelingen beitragen.



Iselsbergpass

Österreich > Tirol > Pass

48.4 Punkte

N46.854457/E12.858209

1204m

Asphalt

N: Winklern

SW: Debant

8 Kehren

kein Winterdienst

Restaurant

Beschreibung

Der Iselsberg kann als eigentlicher Hausberg von Lienz/Debant bezeichnet werden. Dieser Berghang war bereits in der römischen Zeit besiedelt. Funde belegen, dass eine gut ausgebeute Römerstrasse über den Iselsberger Sattel in das Mölltal zu den Bergwerken führte. Im späteren Mittelalter war die Burg Walchenstein am Südhang des Stronacher Kogels für die Görzer Grafen von großer Bedeutung. In den Kriegen der Görzer gegen das Erzbistum Salzburg im 13. Jhdt. und im Kampf gegen Kaiser Friedrich III. im 15. Jhdt. fiel der Burg Walchenstein die Aufgabe zu, den Weg über den Sattel zu sperren. Nach 1500 kam die Burg dann in bürgerlichen Besitz und geriet in Verfall. Wie auf Handelstrassen üblich, wurde der Strassenunterhalt den Anrainergemeinden übertragen gegen das Recht eine Maut einzufordern. Die Tiroler Mautstelle am Iselsberg - 1325 bestand bereits eine Görzer Maut in Winklern - wurde 1882 mit der Kärntner Mautstelle vereinigt. Die damalige Maut wurde beim heutigen Gasthof "Wacht" eingehoben.


Sehenswürdigkeiten

Ruine Burg Walchenstein


Passknackerkategorie & Besonderes

  • Portfolio Item
  • Portfolio Item

Sonstiges

  • Art und Ausbau / Zufahrt via: Guter Ausbau
  • Die Strasse ist ca. 5-7m breit
  • Schwierigkeit: 1
  • Maut:

Gefahren von ...

drivent.ch

Mehr erfahren ...
Item Thumbnail
Reifenwerk Heidenau

Mehr erfahren ...
Item Thumbnail
Enduristan

Mehr erfahren ...
Item Thumbnail
Hotel 5 Dörfer Zizers

Mehr erfahren ...
Item Thumbnail

Passknacker wird ermöglicht durch die Unterstützung von Gönnern und Sponsoren, die unsere Leidenschaft teilen und mit ihrem Engagement zum Gelingen beitragen.